Krakau (Krakow)

Krakau, ca. 250 km südlich von Warschau an der Weichsel gelegen, ist das kulturelle Herz Polens und war bis zum Jahr 1596 sogar die Hauptstadt Polens. Zahlreiche Bauten aus Gotik, Renaissance und Barock locken jedes Jahr Touristen aus aller Welt nach Krakau. Seit 1978 gehören die Altstadt von Krakau und der Wawel-Burg zum UNESCO-Weltkulturerbe.


Neben einer lebendigen Straßenkultur gibt es eine Vielzahl von institutionalisierten Veranstaltungen wie in Mai/Juni das Filmfestival "Krakowski Festiwal Filmowy", im Juni das Festival der Jüdischen Kultur, und im August das Festival "Klassische Musik an historischen Orten". Darüber hinaus laden das Alte Theater (Teatr Stary), das Theater "Bagatela", das Juliusz-Słowacki-Theater, eine Oper und Operette und andere Orte der Hochkultur zu Besuchen ein.

 

Mit insgesamt ca. 160.000 eingeschriebenen Studenten ist Krakau eines der wichtigsten Bildungszentren Polens.

 

Der Flughafen Krakaus mit seinen Billigflugverbindungen lockte in den letzten Jahren vermehrt Gäste aus Irland und Großbritannien an, die sich gern einmal einige wohlschmeckende Liter polnischen Bieres einverleiben und die eine oder andere kulturelle Veranstaltung zu Gemüte führen.

 

Suchen Sie günstige Hotels in Krakau?


Informationen zum Flughafen Krakau




Sie befinden sich hier: Polen-Total  / Krakau/Osten / Krakau  [Sitemap]

 



Krakau Hauptbahnhof



Polen Total


 

Europa | Spanien | Ukraine | Italien | Irland | Polenmarkt | Hotels in Polen | Impressum | Pressestelle | Werben